121218-44-So

 

 

  • 121218-1
  • 121218-11-Nw
  • 121218-33-treppe
  • 121218-38
  • 121218-39
  • 121218-4-S1
  • 121218-40-So
  • 121218-41-So
  • 121218-44-So
  • 121218-46-No
  • 121218-50
  • 121218-57-W
  • 121218-58-Sw
  • Gellert-Vermaeten Besonderheiten

 

Der Energiestandard orientiert am Programm KfW 40-Haus. Kostengünstiges Bauen, Geradlinigkeit, offene Grundrisslösung und moderne Architektur waren die Grundlagen des Entwurfs für dieses Haus.

Der Eingangsbereich ist zur Fassade um sieben Grad gedreht, um diesen zu betonen und gestalterisch herauszuheben. Diese Schräge zieht sich durch die Diele über den Essbereich bis hin zur weit geöffneten Südfassade. Diese verspringt noch zusätzlich über die Deckenhöhe des Wohnzimmers nach oben, um möglichst viel Licht und Sonne einzufangen. Innen beherrschen Sichtbetondecken und Wände die Architektur.

Als Gegenpol wurden die gesamten Böden mit einem warmtönigen Bambusparkett ausgelegt. Eine geradlinige, einläufige Treppe, deren Stufen wie schwebend an der Betonwand liegen verbindet die Geschosse. Die Wärmeversorgung erfolgt über eine Erdsonden-Wärmepumpe mit einer Leistung von 7 KW.