Umbau Wohn-u. Geschäftshaus Köln Pfeilstr

Fassade Wohnungsetagen

IMG 3885-12
  • IMG_3881-11
  • IMG_3885-12
  • IMG_3886-13
  • IMG_3889-14
  • IMG_3905-15_unbezahlbarer_Ausblick
  • IMG_3916-16_Schlafz
  • IMG_3917-Ess-Kü
  • IMG_3923-17Balkonblick
  • IMG_3934-18-Flur
  • IMG_3950-20AT
  • IMG_3951-21AT
  • IMG_3955-22AT
  • IMG_3957-19Rück
Bei diesem Projekt handelt es sich um ein Gebäude das direkt nach dem zweiten Weltkrieg an der Pfeilstraße errichtet wurde. Das gesamte Gebäude wurde entkernt und komplett saniert. Die Grundrisse in den Geschossen 1-3 wurden vollständig verändert und den heutigen Anfordeungen an einen modernen Wohnungsbau angepasst. Das ehemalige Dachgeschoss wurde vollständig abgebaut und um ein weiteres Geschoss ergänzt.
Das Haus verfügt heute in alle Geschosse über moderne Etagenwohnungen. Im vierten und fünften Obergeschoss wurde eine Maisonette-Wohnung eingerichtet.
Auch in der Vergangenheit verfügte das Haus im Erdgeschoss über ein Ladenlokal, welches vergrößert und ebenfalls komplett saniert wurde.
In nur viermonatige Bauzeit wurde das, für die Pfeilstraße heute als neuer Glanzpunkt angesehene, Gebäude saniert und umgebaut

 

 

 

Haus am Sudberg Wuppertal

120130-TDA002
  • 120130-TDA001
  • 120130-TDA002
  • 120720-KüEs
  • 120720-KüIns
  • 121218-Küche-langfenster-spüle
  • 121218-WCgäste
  • 121218-Wohnzimmer-Terrasse
  • 121218-treppe-austritt-1OG
  • 121218-treppe
Die Straßenfront des eingeschossigen Hauses ist sehr zurückhaltend gestaltet. Der Hanglage talwärts folgend öffnet sich die Südfassade im Erdgeschoss sowie im Souterrain transparent mit raumhohen Verglasungen und großen Terrassen und gibt den traumhaften Ausblick ins Morsbachtal frei. Hauptsächlich wird die Innengestaltung durch den warmen Ton des dunklen Parketts bestimmt. Eine Treppenanlage aus rohen Stahlstufen und Wangen verbindet die Geschosse. Wohnen, Essen und Küche bilden eine große räumliche Einheit.

 

 

 

Einfamilien Haus an der Kreuzkapelle Kempen

121712-NO
  • 121217-Geländer-Verglasung
  • 121217-Sw-Balkon
  • 121217-Süd-Fassade
  • 121217-Treppe-EG-1OG
  • 121217-Treppe-Podest2
  • 121217-W
  • 121217-empore
  • 121217-kinderbad-sitznische-dusche
  • 121217-kinderbad-waschtisch-fenster
  • 121217-süd
  • 121217-treppe-detail1
  • 121712-NO
Text

 

 

 

Haus Gellert-Vermaeten

121218-44-So

 

Weiterlesen: Haus Gellert-Vermaeten

Haus van der Kooi

vanderKooi
  • Haus van der Kooi Bild 2
  • Haus van der Kooi Garten
  • Haus van der Kooi Rückansicht
  • Haus van der Kooi

Ein innovatives individuell gestaltetes Einfamilienhaus, energiesparend nach KfW 40 mit Erdwärmepumpe. Durch Verdrehen der Außenwände zum orthogonalen Grundriss wird ein spannungsvoller Innenraum erzeugt. Außen ist dies nur an den Erkern zu erkennen, die sich alleine durch die Farbgestaltung aus der Umgebung abheben. Die großzügige Übereckverglasung im Essbereich sorgt für eine lichtdurchflutete Wohnebene. Eine in die Decke eingehängte Treppe aus rohem Stahlblech verbindet alle Geschosse. Warme Farben und kaffeebraunes Bambusparkett bestimmen die Innengestaltung.

abstand