Buchladen Wissink Burgstraße Kempen

 

 

130211-Bugstr1

  • 130211-Bugstr1
  • 140214-Ausschn
  • 140214-Ausschn2
  • 140214-Eck
  • 140214-Eck2
  • 140214-Gesamtansi
  • 140216-Bugstr4

Die vorhandenen Ladenlokale im Erdgeschoss des dreieinhalb geschossigen Gebäudes wurde zu einem großzügigen Buchladen zusammengefasst. In den Obergeschossen wurde das Wohnhaus im bekannten Erscheinungsbild erweitert.
Als weitere Ergänzung wurde als Abschluss der Dachterrasse ein weiterer Anbau mit einem neuen Badezimmer für die Wohnung im 1. Obergeschoss ergänzt.

 

 

SEW-Werkshalle II Kempen

120128-tda-003
  • 120128-tda-003
  • 120128-tda-011
  • EckeVord
  • Fahrradst

Die neue Halle, an den Bestand angeschlossen, verfügt über 1.700m² NF und ist voll unterkellert. Sie wurde nach den Kriterien der DGNB errichtet und ist mit Silber zertifiziert. Der thermische Komfort, Innenraumhygiene und Immissionsschutz erreichen ca. 100% der Anforderung. Große Fensterflächen sorgen im Inneren für viel natürliches Licht. Auch im Versatz der gestaffelten Pultdächer liegt ein Fensterband. Die Halle besteht aus einer Stahlkonstruktion mit Porenbetonwänden und Trapezblechdach.

 

 

Architekturbüro Pastor

Buero-Pastor
  • Bürohaus Pastor Bild 1
  • Bürohaus Pastor Bild 2
  • Bürohaus Pastor Bild 3

Der Baukörper des Neubaus folgt haupsächlich dem Grundriss eines zu ersetzenden Altbaus.

Die Büros im EG und OG sind jeweils zur Süd- und Westfassade orientiert. Erschlossen wird das OG über ein großzügig verglastes Treppenhaus.


Die Südfassade ist in ihrem Erscheinungsbild dem Altbau nachempfunden.

Die alte Stadtmauer an der Süd-West-Ecke wurde in den Fassadenverlauf eingebunden. Der Westgiebel ist symetrisch gegliedert und betont mit der großen Öffnung die Mittelachse. Die Öffnung der Nordfassade sind kleinteilig gehalten und geben den Charakter der Stadtmauer wieder.

Projektentwicklung

Bild1
  • 130123-2gru-EG
  • BIld2
  • Bild1
  • Bild3
  • Bild5

Projektentwicklung für die Realisierung eines Möbelhauses und einer Trainingsstätte

Standort "Altes Paketpostamt" Krefeld, Kölner Strasse 2

 

 

 

Modernes Gewerbegebäude

BDK
  • BDK-ausschnitt
  • BDK-bild2
  • BDK

Industriegebiet Wasserturm

Erschlossen wird das Gebäude über die 2-geschossige Eingangshalle an der Gebäudeecke. Im südlichen und östlichen Baukörper befinden sich Produktion-, Lager und Vertriebseinheiten mit direkter Anbindung zum An- u. Ablieferverkehr.

Im OG befindet sich eine Büroeinheit und eine Wohnung. Das Gebäude ist in konventioneller Bauweise entstanden. Das pultförmige Dach hat eine Aluminiumeindeckung.

Die Fassade ist mit Betonsteinen verblendet und mit Thermohaut verkleidet.

abstand