130120-005
  • 130120-005
  • 130120-006
  • 130120-008
  • 130120-013
  • 130120-014

In verschiedenen Bauabschnitten wurden an dem historischen Gebäude, verschiedene Sanierungsmaßnahmen durchgeführt. Das Gebäude steht unter Denkmalschutz. Dies gilt für das äußere Erscheinungsbild genauso wie für innen.

Die Erneuerung der Fenster stellte eine besondere Herausforderung da. Die neuen Fenster mussten den alten, historischen Fenstern nachempfunden werden und trotzdem die Vorgaben des Wärmeschutz erfüllen und über die geforderten Sicherheitsstandards verfügen.

Auch die Dachsanierung wurde streng nach den Vorgaben des Denkmalschutzes ausgeführt. Die Neueindeckung der gesamten Dacheideckung erfogte in "altdeutscher Deckung" von links nach rechts.