Seitenansicht
  • Eingang
  • Seitenansicht

Ein breiter Flur, als "Verbindungsstraße", erschließt die Gruppenräume, die komplette Kinderhäuser mit eigenen Naßzellen und Kinderküchen bilden. Die Nebenräume erreicht man über Treppen, mit großzügigen Podesten, auf der 2. Ebene, als eingeschobene Galerie. Durch die weit geöffnete Südfassade strömt viel Licht in die Innenzone. Im Norden befinden sich, entlang des Flures, alle Nebennutzräume. 2009 wurde dieses Gebäude von uns, um eine U-3 Einrichtung, erweitert.